Demontage Schweiz
 
  NEWS
  Wer schützt uns vor PolitikerInnen?
  Passivraucherschutz
  DEMONTAGE SCHWEIZ
  Was so alles läuft und kommt!
  Eidg.Initiative "freie-wirte.ch
  Stasi 2 Medienzensur in Deutschland
  Kanton Bern Wirt des Monats
  EU Raucherpolizei
  EU-Rat will Schauprozesse für rauchende Promis
  Die EU-Gesundheitsminister
  WHO im Dienste einer Neuen Weltordnung?
  Prof.Berichte Passivrauchen
  Statement Prof. Gerhard Scherer
  Passivrauchen Prof.R.Peto Oxford
  Gefahren des Passivrauchens werden überschätzt
  Sorgen und Nöte der Gastronomie
  Gesetze und ihre Kosten für Alle!
  Es zahlen Alle, auch die Nichtraucher u. Nichtrestaurantgänger
  Themen zum Geld
  Geldentwertung
  35 Mia. Fr. AHV Gelder-Vernichtung
  Bush und Guantanamo
  Kriegsnobelpreisträger OBAMA
  Kontakt
  Die Seite: www.sackstark.info
  KONTAKT schreiben Sie uns!
DEMONTAGE SCHWEIZ
fffffffffff
Was wirklich läuft !

Guten Tag liebe Interessierte, liebe Bürger und Bürgerinnen !

Leider haben wir heute in unserer Schweiz und auch weltweit schlimme Strömungen in unsern obern Etagen !

Konnten wir früher und dass ist sicher nicht das Schlechteste, stolz sein auf unser Heimatland.

Und es geht heute nur noch um eine sogenannte Elite, eine akademische Macht und Geld-Elite !

Es war einer der Anfänge unseres ungesitteten Verhaltens unserer Elite !

War doch früher die Börse für echt interessierte Anleger, die auch den Draht zum Unternehmen hatten, pflegten und Ihr Geld für längere Zeit gut investierten.

Im Zeichen des immer steigenden Konsums und der kurzfristigen Gewinne wurde diese Branche so richtig aufgebläht oder jeder wollte das schnelle Geld verdienen, ohne produktiv zu Arbeiten.

Da kam der IT Crash , die neue Börsen-Luftblase,
Anfang der neunziger Jahre.

Konnte man doch früher als Schweizer stolz auf unsere Airline SWISSAIR sein !

FAZIT : Nur wegen einen aufgeblasenen und geldgierigen Mies-Management inkl. Verwaltungsräte führte der Weg in die Pleite!

und wer wurde in die Pflicht genommen, wer wurde bestraft!!

Konnte man doch früher als Schweizer stolz auf unsere Schweizer Banken sein!

FAZIT : Nur wegen einen aufgeblasenen und geldgierigen Mies-Management inkl. Verwaltungsräte führte der Weg in die Pleite!

und wer wurde in die Verpflichtung genommen, wer wurde bestraft!!




Konnte man doch früher als Schweizer stolz auf unsere PHARMA UNTERNEHMEN sein !

Wurde doch früher geforscht und es wurden sehr gute, verantwortungsvoll getestete  Medikamente auf den Markt gebracht und gewisse Krankheiten durch sehr vorsichtig geprüfte Impfseren teilweise ausgerottet werden.
Heute sind es meistens nur noch profitgetrimmte Unternehmen und Ihre CEO's und Verwaltungsräte, die ausser Profit nichts mehr in Frage stellen und unverantwortungslos handeln.

Konnte man doch früher als Schweizer stolz sein auf unsere Institutionen und Politiker !

FAZIT : Leider sind heute viele ( zum Glück nicht alle )Politiker und Politikerinnen bezahlte Handlanger, Lobbyisten dieser Institutionen, Banken und der Industie!

Sie sind verkommen zu ProfilierungsneurotikerInnen und handeln ohne wenn und aber für Ihren Eigennutz !

Und es müsste in den nächsten Wahlen einen richtigen Erdrutsch ins bürgerliche Lager geben !

Es gab noch eine Zeit, da waren Qualität, Ethik, Ehrlichkeit noch Worte, die gelebt wurden.

Die Eigenständigkeit, die immer unsere Stärke war, wird durch die zentralistische EU immer mehr verwässert und zu Nichte gemacht ! Es lebe der moderne Kommunismus !

Wir haben in unserer Schweiz eine legale MAFIA und der Bürger wird , man mag fast sagen, à la SWISS Stasi LEGAL überwacht,eingeschüchtert und degradiert.

Es macht den Anschein, dass hier wie einmal im 2.Weltkrieg mit den Ariern, eine neue Elite, eine gezüchtete Akademikerklasse auf dem Weg zum totalitären Staat ist.

Und dann noch das Problem mit den Medien!!!
Wie weit sind sie noch frei in Ihrer Berichterstattung ? Ein gutes Beispiel die Berichterstattung über den Kreuzzug der Lungenliga, gesponsert von 3 Aemtern auf Bundesebene, unter anderm auch vom BAG ( Bundesamt für Gesundheit )

Sind die Gastronomie, die Hotellerie, der Tourismus, die Produzenten ,seit Jahrzehnten
die treuen Kunden der Print-Medien,? oder ist es die Lungenliga mit ihren Spendengeldern?

Es ist an der Zeit, dass jeder Bürger das Recht hat zu erfahren, was hier im Gange ist.

Nehmen Sie sich die Zeit die Artikel anzuklicken und zu lesen.


Dass wir alle miteinander den Mut haben, unsere "kleine Welt " durch persönliches Engagement so zu verändern, dass es die "grosse Welt" beeinflusst.

Gehen Sie auf den LINK oben links


  Was so alles läuft und kommt

Es geht weiter mit Passivtrinkerschutz etc. !

www.abstimmung.homepage24.de/Willkommen

Achtung das Neueste !!

Eidg. Volksinitiative für ein liberales Rauchergesetz

und jetzt endlich durch die grossen Gewinneinbrüche und
Betriebsaufgaben von den Berner Gastronomen lanciert


gehen Sie auf diesen Link, laden Initiativbogen für die
Unterschriftensammlung und sammeln möglichst viele
Unterschriften und schicken sie ein !


http://www.freie-wirte.ch/


Geben Sie nicht auf, es braucht Zeit.

Es lohnt sich auf breiter Front für die Zukunft zu kämpfen.

Bürger wacht auf und in den nächsten Wahlen müssen diese

PolitikerInnen (auch Abzocker) Handlanger,

Freiheiträuber und Totengräber unserer Schweiz

abgestraft werden.  
 

Lieber Leser, liebe Leserin,

was ist Ihre Meinung ?  Es interessiert uns!

Schreiben Sie frei von der Leber ihre Meinung !

demontage-schweiz@gmx.ch





 








 
   
Werbung  
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=